Ascheberger auf Gnocci mit Orangen Kalbsleber



Zubereitung:

 

Die Kalbsleber in dünne Scheiben schneiden und diese mit der Unterseite einer Pfanne plattieren. Orangen schlen und in gleichmige Filets schneiden, den Saft in einer Schüssel auffangen. Den Salbei zupfen, waschen und trocken schleudern. Die Gnocchi in Salzwasser ca. 5-7 Minuten kochen, dann abgieen und in eine feuerfeste Schale geben. Anschlieend mit dem Ascheberger Kse gerieben bestreuen.

Bei 180 C ca. 5 Minuten bei Oberhitze gratinieren.
Die Kalbsleber in Mehl wenden und in l beidseitig bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Die Orangenfilets und einigen Salbei dazu geben, mit dem Kalbsfond auffüllen und weitere 3-5 Minuten garen.


Mit Salbeiblttern garnieren.